Versicherung kündigen bei Fahrzeugverkauf

Auf den vorangegangenen Seiten haben wir Ihnen bereits allgemeine Informationen über das Kündigen von Versicherungen gegeben. Nun möchten wir näher auf das Kündigen der Versicherung beim Fahrzeugwechsel eingehen.
Wenn Sie Ihr Auto verkaufen wollen, sollten Sie Ihr Auto zuvor abmelden. Der Käufer Ihres Autos kauft nämlich nicht nur Ihr Auto, sondern auch die Kfz Versicherung. Nach dem Kauf kann der Käufer die Versicherung beibehalten oder innerhalb eines Monats die Versicherung kündigen oder wechseln. Kommt der Käufer dieser Pflicht nicht nach oder passiert noch vor der Ummeldung ein Unfall, kann dies einigen Ärger mit sich bringen.
Falsche Angaben des Käufers beim Kauf des Fahrzeugs, die ausbleibende Ummeldung bzw. Zulassung oder ein sofortiger Weiterverkauf des Kfz können Ihnen als Verkäufer eine Menge Zeit und Geld kosten. Um diesem möglichen Ärger aus dem Wege zu gehen, empfehlen wir Ihnen unbedingt das Abmelden des Fahrzeugs vor dem Verkauf.

Versicherung kündigen durch das Abmelden des Fahrzeugs

Durch die Abmeldung des Autos bei der Zulassungsstelle wird sowohl der Finanzkasse als auch dem Versicherungsunternehmen mitgeteilt, dass das Fahrzeug nicht mehr zugelassen ist. Die Kfz Versicherung gilt somit als gekündigt, eine ausdrückliche Kündigung ist in diesem Fall nicht notwendig. Anschließend wird anteilig der zu viel geleistete Beitrag erstattet.
Durch die Fahrzeugabmeldung können Sie somit Ihre Versicherung jederzeit kündigen.

Fahrzeugwechsel – alte Versicherung kündigen

Bei einem Fahrzeugwechsel haben Sie das Recht für Ihr neues Kfz eine andere Versicherung zu wählen. Kaufen Sie ein gebrauchtes und noch angemeldetes Auto müssen Sie innerhalb eines Monats entscheiden, ob Sie die besethende Kfz Versicherung fortführen oder aber die Versicherung wechseln. Entschließen Sie sich ein neues oder altes und nicht mehr angemeldetes Auto zu kaufen, so müssen Sie bereits beim Anmelden des Autos eine mögliche Versicherung gefunden haben. Ihre alte Versicherung kündigen Sie am besten durch das Abmelden Ihres alten Kfz.